Lösung: FRITZ!WLAN Repeater 310 mit Fritz!Box verbinden

Foto (c) AVM
Foto (c) AVM
Ich wollte, wie so viele andere Menschen auch, mein WLAN mit dem Fritz!WLAN-Repeater 310 erweitern – und bin dabei – wie so viele andere Menschen auch – auf Probleme gestoßen. Ich habe es um’s Verrecken nicht hinbekommen, den Repeater mit meinem WLAN zu verbinden. Die Lösung war dann doch recht einfach. Ich habe anfangs versucht, den Repeater mittels der Adresse http://fritz.box aufzurufen, was aber nicht klappte. Nachdem ich mich mit Hilfe des AVM-Assistenten mit dem WLAN-Repeater verbunden habe, konnte ich die Gateway-Adresse herausfinden. Aber hier klappt auch die Verbindung per http://fitz.repeater. gateway_adresse Die Gateway-Adresse nun in die Browser-Adresszeile eingeben und dann ganz einfach den Repeater konfigurieren. Eigentlich ganz einfach… man muss nur drauf kommen :)

Veröffentlicht von

Christian Hänsel

Web-Entwickler, SEO-Experte. Ich liebe technisches SEO, die Entwicklung von neuen Ideen und alles rund um das Internet... ja, ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und gehe auch Montags gerne zur Arbeit.

2 Gedanken zu „Lösung: FRITZ!WLAN Repeater 310 mit Fritz!Box verbinden“

  1. Unterstützt Dein Router denn kein WPS? Damit hat man den Repeater (im Idealfall) in 2-3min eingerichtet.

    Den Repeater in die Nähe der Fritzbox anstecken, ein paar Sekunden die Taste am Repeater drücken, damit WPS aktiviert wird. Dann das gleiche Spiel nochmal an der Fritzbox. Und dann sollte das auch schon funktionieren ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.