Eine WebApp – Stadtbus Lemgo


Ich habe mich mal daran gesetzt, eine kleine Web-App zu bauen. Vor über einem Jahr habe ich eine WindowsPhone-App entwickelt, die dem User den Fahrplan des Lemgoer Stadtbus-Systems schön aufbereitet aufs Display liefert und ihm hilft, die nächstgelegene Haltestelle zu finden.
Leider war diese App etwas buggy, und daher wollte ich mich endlich mal daran wagen, eine webbasierte, rein auf Smartphones ausgelegte Website zu basteln.
Heute war es dann nun soweit: Meine WebApp ist unter lemgoo.de online gegangen. Erstmal natürlich nur in ziemlich abgespeckter Optik, aber es sollte ja schlank sein. Ich habe mich auch dazu entschlossen, kein schönes Tablet-Design „on top“ zu bauen, da die Seite unterwegs mit dem Smartphone genutzt werden sollte, um „mal eben“ die nächste Haltestelle zu finden oder zu schauen, wann der Bus wo abfährt.

Die Programmierung erfolgte vollständig in PHP und ein klein wenig JavaScript. Im Hintergrund läuft eine (optimierungswürdige) mySQL- Datenbank, die alle Verbindungsdaten enthält.
JavaScript wird lediglich für das asychrone Laden der Daten per Ajax sowie für die Geo-Lokalisierung genutzt.

Sicher, die Seite kann noch optimiert werden… Browser-Caching für die Grafiken (Gesamtgröße: 2,14KB), das JavaScript (2KB), oder das CSS (4KB). mal sehen, vielleicht kommt das noch, wenn wirklich jemand außer mir die Seite nutzen sollte.

Ich würde mich freuen, wenn ihr euch die Site mal ansehen würdet und mich wissen lasst, was ihr denkt. Was sollte man ändern?

Schreibt mir Eure Gedanken in die Kommentare. Danke :)


Quelle Artikelbild:Wikipedia : User Ub12vow

Veröffentlicht von

Christian Hänsel

Web-Entwickler, SEO-Experte. Ich liebe technisches SEO, die Entwicklung von neuen Ideen und alles rund um das Internet... ja, ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und gehe auch Montags gerne zur Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.