Typo3: RealUrl-Redirects manuell löschen oder bearbeiten

Wer kennt es nicht – schnell hat man in der Typo3 – RealUrl-Verwaltung eine Weiterleitung angelegt, um schnell den alten Content „verschwinden“ zu lassen und den Besucher auf den neuen, schönen und glitzernden Content zu leiten.

Will man nachträglich die Weiterleitung abändern – zum Beispiel auf eine neue Ziel-URL – oder gar löschen, kann es zu Problemen kommen.

In meiner Typo3-Instanz sehe ich nämlich gar keine Bearbeiten- oder Löschen-Icons an den Weiterleitungen in der RealUrl-Verwaltung.

Keine Bearbeiten- oder Löschen-Icons.

Wer dann nachträglich seine Redirects anpassen will, muss in die Datenbank gehen. Am besten öffnest Du dazu phpMyAdmin und wählst die Tabelle tx_realurl_redirects.

Dort kannst Du dann die Redirects ändern oder löschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.